Aluminiumbrücken

Brücken aus Aluminiumlegierungen

Brücken von PontiFix sind fertige Konstruktionen. Sie werden als Fertigteil geliefert und auf bauseitig hergestellten Fundamenten aufgesetzt.

Unsere Konstruktionen zeichnen sich durch ihre schlanke und elegante Formgebung aus. Durch das Know-How erfahrener Brückenbauingenieure erhalten unsere Kunden Leichtbaukonstruktionen, die diesen Namen auch verdienen.

Auf Grund der Eigenschaften des Materials bieten
die Konstruktionen aus Aluminium viele Vorteile.

Unsere Fußgängerbrücken aus Aluminiumlegierungen wurden als Fachwerksystem für den temporären (Behelfsbrücken) und permanenten Einsatz konzipiert.

Aluminiumbrücken
Aluminiumbrücke Franz-Degler-Steg in Rastatt 2020.

Daraus hat PontiFix ein innovatives Aufbausystem entwickelt. Dem Kunden steht so ein flexibler und kostengünstiger Baukasten mit Systemtragwerksteilen in den
Grundlängen von 6 -, 12 -, 15 -, 18 -, 21 -, 24 – und 27 Metern zu Verfügung.

Von unseren Standards abweichende Anforderungen werden durch kundenindividuelle Systemanpassungen gelöst.

Modulare Brückenelemente von PontiFix können Sie kaufen oder mieten.

Vorteile von Aluminiumbrücken

  • lange Lebensdauer durch hohe natürliche Korrosionsbeständigkeit des Materials
  • Wertbeständigkeit, da Material voll recyclingfähig
  • hohe Nachhaltigkeit des Werkstoffs, da hoher Recyclinganteil
  • Wartungsfreiheit (geringe Unterhaltskosten)
  • geringes Gewicht
  • Kosteneinsparung bei der Gründung und dem Unterbau
  • ermöglicht den Ersatz von Überbaukonstruktionen aus
    Holz, Stahl oder Beton auf Bestandsunterbauten
  • kurze Bauphase durch werkseitige Vorfertigung
  • geringe Transport- und Montagekosten
Aluminiumbrücken

Vorteile der Eloxalschicht

  • hohe Oberflächenhärte und Verschleißbeständigkeit
  • optimaler Korrosionsschutz
  • Hitze- und Salzwasserbeständigkeit
  • leichte Reinigung
  • dekoratives Aussehen
  • viele Farbvarianten & Hohe Farbbeständigkeit
  • sehr dünne Schichtdicken von 8-25 μm
Aluminiumbrücken in Krasnoyarsk
Füßgängerbrücke aus Aluminium in Krasnoyarsk.

Geschichte der Aluminiumbrücke

Aluminiumbrücke aus eloxiertem Aluminium
Brücke aus Aluminiumlegierung

1933 erfolgte in Pittsburgh die erste Brückenkonstruktion mit dem Werkstoff Aluminium im Zuge einer Erneuerung der Fahrbahnkonstruktion. Neu entwickelte Aluminiumlegierungen machten dann 1946 das Erstellen eines Aluminiumhauptträgers für den Brückenbau möglich. In Skandinavien sind Aluminiumbrücken populär. Dort kam es besonders zwischen 1980 und 1990 zu einem verstärkten Bau von Brücken mit Aluminium. Auch in Deutschland hat sich die Verwendung des Aluminiums als Brückenbaustoff in den letzten 20 Jahren sehr verbreitet.



www.pontifix.de
Impressum | Datenschutz